Theodoros Limitsios

Theodoros Limitsios wurde 1976 in Trikala, Griechenland geboren. 1999 machte er seinen Abschluss an der Schauspielschule „Archi“. Von 1999 bis 2011 war er unter anderem Teil von Theateraufführungen wie: Die Irren von Valencia, Der Lügner, Karagiozika, To parti tis Lysistratis, O Ploutos Kai I Ftoxia, Peter Pan...

Er spielte in folgenden Serien: Litsa.com, 7 Thanasimes Petheres, Iparxoun Antres Kai Antres, Alithinoi Erotes, Gia Mia Thesi ston Ilio.

Des Weiteren spielte er in den Filmen Roz Olotaxos, Pamptoxoi A.E. mit. Er besuchte Seminare mit Panagiotis Zaharopoulos, Tapa Sudana sowie Joseph Tornabene und spielte die Hauptrolle im TV-Werbespot der Firma ISOMAT. Seit 2002 ist er Autor und Sprecher von Fernseh- sowie Radiowerbespots und gibt Seminare unter dem Titel „Der Schauspieler vor dem Mikrofon.“

Im Jahr 2011 zog er nach Wien, wo er mit voiceactors.at (G. Licandro) zusammengearbeitet. Im selben Jahr gründete er das Theaterensemble „...zur Sonne“, bei dem er die künstlerische Leitung innehat und Regie führt. Bis heute wurden folgende Stücke aufgeführt:

2013: Hommage an Giannis Ritsos

2014: Leinwand auf die Bühne

2015: Lysistrata

2016: Der Hof der Wunder

2017: Die Damen vom Hof